Auf dieser Seite finden Sie Lattenroste/Unterfederungen der Bettsysteme:

Röwa Ecco 2, ein Lattenrost einstellbar auf die Körperkontur. Deshalb für sensible Matratzen aus Kaltschaum optimal geeignet.
Röwa Etera, ein Lattenrost der wegen der geringen Abstände zwischen den Federholzleisten, der Schulterkomfortzone, optional für Taschenfederkern-Matratzen, geeignet ist.
Tempur Flex, ein Tellerrahmen mit sensibel gelagerten Tellerelementen, deshalb für Schaummatratzen aller Art geeignet.

 

roewa
Wir nehmen Maß-Sie liegen besser

Das Röwa Bettsystem Ecco 2 wird nach individuellen Maßen an den Körper angepasst. Dazu nehmen wir die Messwerte des Kunden auf und stellen die Unterfederung entsprechend der Schlaflage, Körperproportion sowie der Form der Wirbelsäule präzise ein.

 

roewa
Lattenrost/Unterfederung Ecco 2 für Kaltschaum-Matratzen

Der Lattenrost von Ecco 2 bietet für die unterschiedlichen Körperzonen ganz spezifische Einstellmöglichkeiten.
Die Leisten lassen sich dreidimensional einstellen-vertikal, horizontal und in der Festigkeit. Das bedeutet eine individuelle Anpassung des Lattenrosts an die Körperproportionen und Schlafgewohnheiten.

Ecco 2 Komfortrahmen

roewa
Lattenrost Etera für Taschenfederkern-Matratzen

Ein sensibler Partner-die Etera Unterfederung für Taschenfederkern-Matratzen. Deshalb sind die Leisten einzeln aufgehängt und beweglich gelagert-zur Feinabstimmung der Körperkontur. Bei Bedarf senken sich die Leisten in der Schulterzone automatisch ab.

 

roewa
Tempur Flex Systemrahmen für Schaummatratzen

Tellerrahmen für druckentlastenden Komfort. Schulterkomfortzone, Verstärkung der Zonen durch Lordoseeinschübe.